29.04.

Wir sind heute 3 Wochen alt

heute haben sie unser Enkelkind kennen lernen dürfen, ganz zart geht er mit ihnen um.

Man merkt einfach, dass er auch mit einem Hund (unserem Milow, Shanis Bruder) aufwachsen darf.

Kind und Welpe schließt sich noch lange nicht aus...Auch ich habe in jungen Jahren kleine Kinder und Welpe gehabt und habe das nie als ein Problem gesehen. Im Gegenteil, war es doch eine sehr schöne Aufgabe, beiden gegenseitigen Respekt und Achtung voreinander beizubringen :-)

28.04

 

Jetzt fangen sie richtig an, sich miteinander zu beschäftigen...wir beobachten viel und lernen sie kennen, Tag für Tag etwas mehr...wer ist mutig, wer zurückhaltend etc. 5 kleine Persönlichkeiten, die es zu entdecken gilt :-)

Wir beginnen ihnen die Geräusch CD vor zu spielen, erst leise, aber tägl.

Sie werden nun öfter hochgenommen und bekuschelt.

27.04.

Die erste Nacht im großen Auslauf haben die Murmelchen super überstanden, bleiben sie ja auch noch in ihrem gewohnten Eck- es ist ja nicht fremd, nur größer...Havanna, Marley und Hope trauen sich schon auf die nächste Decke, krabbeln dann aber lieber wieder zurück. Schritt für Schritt erobern sie jetzt ihr neues Heim

                                            Hope

Jippi, unser Kinderzimmer ist fertig :-)

Wenn sie dann später so weit sind, dass sie in die Küche laufen können, ist das Türchen nur nachts geschlossen.

D.h. sie können zu uns in die Küche und dann raus in den Garten

Jetzt heißt es aber erstmal Beinchen kräftigen und richtig laufen lernen..Wir sind diesmal 3 Tage früher als sonst, aber die Kleinen sind so fit, dass es darauf nicht wirklich ankommt

26.04.

Irgendwas ist heute anders, irgendetwas passiert heute....

Maddox ganz neugierig...

schlafen wir einfach bis es soweit ist...

..heute früh..

Marley galert mit Hanka und schleckt ihr das Schnäuzchen, während Hope mit Maddox anbandelt und sein Öhrchen luscht. Mama kommt und schaut nach dem Rechten, alles o.k. sie geht wieder..den Kleinen macht das nichts, sind sie doch satt..Marley geht auf Tuch und macht das erste Mal Pipi aufs Tuch, prima :-)

Er läuft schon am besten.

Havanna versucht die Schenkel ihrer Schwester, kann man das essen ?

Hope drängt sich zwischen ihre Schwestern, so schläft es sich besser. Wir reden mit ihnen, sie schauen uns mit ihren großen Kulleraugen an. Strecken unsere Hände nach ihnen, ein kleines Wedeln und die Köpfchen kuscheln mit unseren Händen..Herzensmomente...dann schlafen sie wieder zufrieden ein..

 

25.04.2020

Stellvertretend für die Lütten zeigt hier klein Marley wie groß man doch schon ist- Sitzen wie ein Großer..

Seit gestern hören auch schon 3, es bleibt spannend die Entwicklung zu beobachten.

Morgen bekommen sie ihr Welpenzimmer gemacht :-)

Die Kleinen haben nun Halsbänder an und Maddox zeigt hier, dass auch die Tücher schon aufgesucht werden. Erstes Pipi selbstständig, bravo

24.04.

Sooo goldig werden die Murmelchen jetzt, sie beißen in Mama und Geschwisterchen, knutschen sich und wedeln :-)

Knurr- und Bellgeräusche sind zu hören, eine ganz tolle Woche...

 

 

 

 

Marley

Wir starten in die 3. Lebenswoche der Kleinen. Fürs Handy sind sie mittlerweile zu schnell, lach, wird alles unscharf...Also Kamera starten und tolle Momente einfangen