In dir muss brennen,

was du in anderen entzünden willst..

Augustinus


16.07.2017

 

Wir waren mal wieder mit unseren Mädels unterwegs, am Eicher See.

Fährenfahrt, Pizza essen und viel laufen war angesagt.

Gelobt wurden unsere braven Mädels im Restaurant am See, was will man mehr.

Gernsheim am Rhein, schön war es..

Gestern sind wir schon 3 St,. mit Rast an der Fischerhütte, durchs schöne Habichtsthal im Spassart gewandert. Da waren Milow und 3 andere Hunde mit dabei. Ja, man muß den Mäusen ja was bieten.

13.07.2017

Schön war es, danke liebe Martina für diesen schönen Ausflug wieder ;-)

Wir können behaupten, es hat allen Spaß gemacht :-)

Auch wenn sie im Rudel leben, brauchen sie auch mal alleine meine volle Aufmerksamkeit (Zeit).

So war ich heute mit Shani "on Tour", haben Kühe und Schafe besucht.

Ruheübung während ich mich unterhalte und im Freilauf Renn- und Fangspiele veranstaltet..Hund happy- FrauCHen happy ;-)

08.07.2017

 

Was macht ihr bei der Hitze mit euren Hunden ? Lange laufen is nicht, brauchen die Tibeter bei dem Wetter nicht wirklich..also machen wir mal wieder ein bisschen Freifolge mit und ohne Leine, jeder einzeln- ohne Kommandos sondern wie das Wort schon sagt aus freien Stücken. Ich liebe es von dem alten Hundeplatzgehabe mittlerweile weit entfernt zu sein und kommuniziere mit meinen Hunden ganz ohne ständige Kommandos (klar frage ich diese "Dressur" auch ab und an mal ab aus Spaß und weil Tosca gerne Zirkuspferdchen spielt, aber nie aus "Dominanzgehabe").

Ihr kennt sicher auch die Hunde, die auf dem Hundeplatz super "funktionieren", aber leider klappt im Alltag nicht viel.

Möchte hier keinem zu Nahe treten, der viel Freude mit seinen Hunden auf dem Hundeplatz hat :-) , es gibt auch schon die anderen Hundetrainer...

Es hat sich viel getan und immer mehr Halter möchten ihre Hunde lesen lernen statt über sie zu "herrschen". Miteinander leben im gegenseitigen Respekt und Vertrauen. Buchempfehlung dazu :

Löckenhoff, Ursula

Futterbeutel suchen (zu sehen HIER )macht ihnen die größte Freude, also ist das unser Ziel, Gassi mit Beuteerfolg, was gibt es besseres ?

Ab und an an den Main zum baden, so kommen auch wir gut durch den Sommer.

Hundeeis aus Melone und Joghurt oder Buttermilch ist hier der Renner

 

 

 

11.06.2017

 

Neue Fotos mal wieder von uns HIER

                                 Milow, ein Traum von einem Tibeter

                                           innen und außen ;-)

08.06.2017

 

Ganz herzlich bedanke ich mich bei Marion, die uns immer Wochenberichte von Sukis Entwicklung schreibt. Das ist eine riesen Freude für uns.

Ein Auszug :

Zitat Marion :

Und ich kann mich nur wiederholen, die Suki ist ein Traum. Sie setzt so schnell um (Fluch oder Segen :-) ) Aber wie Du schon sagtest: "Bring mir alles bei, damit ich es gegen Dich verwenden kann!"

 

Sprunggewaltig wie sie sind, ist die Suki natürlich mittlerweile ruck-zuck auf Stuhl und Tisch! In meiner Wohnung darf sie ja auf Bett, Sofa, Sessel..aber wie wir im Allgäu gesehen haben, kann sie ein  "Tabu" sehr gut akzeptieren. Bei meinem Vater darf sie auch nicht auf die Möbel; hüpft sie hoch, wird ihr mit einem freundlichen"Ab" erklärt: hier nicht!  Der Hund ist ja nicht doof und kann das sehr gut unterscheiden.

 

Ich glaube, daß die meisten Menschen ihren Hunden zu wenig zutrauen.

 

 

 

Vielleicht ist es das: ich nehme sie als ein hochsoziales, freies, mutig-starkes, denkendes Wesen an und traue ihr unheimlich viel zu. Zeigt sie Unsicherheiten, gehe ich mit ihr gemeinsam und rede ihr Mut zu "Du kannst das". ..und dann macht sie das einfach.

 

Fehler darf man machen, alles nicht schlimm. 

 

 

 

Ich meine, daß Suki seit 2 Wochen "stubenrein" ist; weil ich das sehr entspannt sehe, passiert sowas halt einfach...es hat noch jeder geschafft."

 

30.05.2017

 

Neue Seite : Entwicklung E-Wurf erstellt

Es ist uns sehr wichtig mit verfolgen zu können, wie sich die Mäuse entwickeln ;-) Wäre lieb von euch liebe Welpenfamilien, wenn auch ihr fleissig mithelft und uns auf dem Laufenden haltet.

 

 (Milow aktuell Juni

2017)


26.04.2017

 

Wir genießen die Frühlingswaldluft, alle haben ihren Abschiedsschmerz von den Kleinen überwunden und die Mädels haben gute Laune. Tosca sitzt der Schalk im Nacken, was haben wir zu lachen mit der Süßen. Joy war auf den Bildern mal wieder vorne weg, sie muß mir ja Wild anzeigen, wie gut, dass ich das Kaninchen heute früh doch mal zuerst entdeckt habe, lach..

Für alle Zeckengeplagte kann ich außer Kokosfett noch das FreyZeckenspray empfehlen, dies tut auch Prof. Naucke..für Mensch und Hund super (beim Hund reichen 2 Sprühstöße auf Brust und Bauch, hält den ganzen Tag, bin sogar der Meinung 2 Tage, aber das sieht man wenn es wärmer wird)

Das Parasit Protect ist auch super von Pahema, ihr seht, es gibt genug Alternativen zur Chemie

20.04.2017

 

Wir versuchen uns nun wieder an unseren "normalen" Alltag zu gewöhnen.

Wie klappt es einfacher als wenn man sich gleich in Arbeit stürzt, gefühlte 10 Maschinen Wäsche liegt vor uns, Haushalt muss neu definiert werden, das Gewächshaus wird in Angriff genommen und auch arbeiten gehen steht wieder an..Es war eine sehr schöne Zeit :-)

12.03.2017

 

Hier dreht sich alles um unsere 6 kleinen Zwerge, die nun bald in die 5. Woche kommen. Sie entwickeln sich hervorragend (bei der Mutter ;-)  ) und machen viel Freude. Auch das Thema der natürlichen Aufzucht nehmen wir sehr ernst und optimieren von Wurf zu Wurf aus Erfahrungswerten (wenn man beim 5. Wurf schon von Erfahrungswerten sprechen kann... ) und Beobachtungen und hoffen so, der Rasse zum Positiven dienen zu können

06.03.2017

 

Für alle die, die immer noch meinen : "die machen das unter sich aus " oder die ganzen "tut nix"e, ein toller, wahrer Artikel : Martin Rütter

Eigentlich müsste es doch mittlerweile zum guten Ton gehören, den Hund an die Leine zu nehmen, wenn andere Hunde einem begegnen- ne, leider ist das nicht so..wenn man sich dann verständigt hat und die Hunde spielen lässt (schaut mal genauer hin, ob das wirklich Spiel ist ;-) -Statusabfrage -überprüfen ist es schon eher...), gar kein Thema. Aber einfach den Hund zu anderen stürmen zu lassen, geht meiner Meinung nach gar nicht- niemand kann den anderen Hund einschätzen, selbst wenn der Eigene nichts macht, wer gibt hier die Garantie ? Der Leidtragende ist dann der Hund, der gebissen wurde und wieder eine Lektion in : Meinem Herrchen /oder Frauchen kann ich nicht vertrauen" und regelt in Zukunft selber.

 

15.02.2017

 Die Einzelvorstellung ist online !

 

Aus aktuellem Anlass möchte ich gegen das Mittel "Bravecto" aussprechen.

Es gibt immer mehr Fälle, leider betraf es jetzt auch eine bekannte Hündin

 

..und bedenkt, es gibt keine Langzeitstudie dazu !

 

13.02.2017

 

Wir heißen euch, liebe E-chens, herzlich Willkommen auf der Welt, in unserem Heim, in unseren Herzen. Mögen wir der großen Aufgabe gewachsen sein, euch zu dem zu machen, was in euch steckt. Euch stärken wo ihr Stärke braucht, euch "werden " lassen, wo ihr Freiheit braucht, euch soviel Liebe geben, dass ihr voller Vertrauen ins Leben starten könnt- aber auch, euch soviel Regeln und Grenzen mitgeben, dass ihr verstehen und folgen könnt...

 

Von Daya  haben wir wundervolle Fotos bekommen, die kommen heute Mittag natürlich auch noch auf die HP ! @Dayafamilie: Wir freuen uns, dass ihr viel Freude mit ihr habt und danke euch für die lustigen & schönen Aufnahmen von ihr.

09.02.2017

 

Unser Dank gilt der Tochter von Eveline, die uns sooo tolle Bilder von der hübschen Maus geschickt hat- unter B-Wurf kann man alle sehen..

Wir freuen uns, dass sich unser Nachwuchs genau in die von uns angestrebte Richtung entwickelt :-)

03.02.2017

 

Die Grippe hat uns erwischt, aber wie gut jetzt und nicht die nächste Woche ;-)

Ab Ende nächster Woche wird es spannend...

Das Welpenzimmer (das offen ist zur Küche und Wohnraum) ist fertig und wartet auf seine kleinen Bewohner

 

29.01.2017

Unser B-Wurf ist nun schon 4 Jahre alt

 

 4 Jahre habt ihr eure Racker nun, erwachsen sind sie- durch dick & dünn begleiten sie euch. Wir denken zurück an die tolle Welpenzeit und an euch, tolle Menschen für tolle Hunde ;-)

Lieben Gruß an euch alle und knutscht uns die Bärchen

 

21.01.2017

 

1 Jahr alt sind unsere D-chen schon wieder, was rennt die Zeit.

Auch ist es Zeit, euch allen Danke zu sagen, für eure Bilder, Berichte und guten Wünsche. Danke, dass wir euch "unsere" Kleinen anvertrauen durften.

Danke, für das liebevolle, umsorgte Zuhause, das ihr ihnen schenkt.

Feiert heute schön und seid nicht traurig, dass die schöne Welpenzeit nun schon vorrüber ist :-)

09.01.2017

 

Unser Milow (Foto oben) wird Onkel werden, es ist amtlich- Shani bekommt um den 15. Febr. herum ihre Welpen.

Ab nun finden Sie alle Neuigkeiten zu Shani unter E-Wurf (anklicken)

 

 

02.01.2017

 

Ein neues Jahr ist angebrochen, spannend und aufregend.

Unsere D-Wurf Mädels werden in die erste Läufigkeit und Scheinträchtigkeit kommen, keine Sorge, alles was begleitend auftritt ist völlig normal. Sie fressen schlechter, können lustlos wirken- das geht alles vorbei und ist ja nicht wie bei uns jeden Monat, sondern nur 2 mal im Jahr ;-)

Und denkt daran, gefährlich ist nicht die Blutung, sondern 10-14 Tage später, wenn die sogenannten "Stehtage" kommen. Dann bitte die Hündinnen noch eine Woche an der Leine führen.

Auch das Fell wird anstrengend werden, dran bleiben ist hier das Zauberwort- tägl. etwas Zeit für widmen, dann geht auch diese Zeit vorbei. Mit 2-3 Jahren wird es wieder pflegeleichter werden, haltet durch, es lohnt sich.

Denkt dran, wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

 

Nächste Woche gehen wir mit unserer Shani zum Ultraschall und dann sehen wir, ob es geklappt hat und wir im Febr. 2017 kleine Glücklichmacher erwarten dürfen.